Adventskalendererlös geht an Herzensträume e.V.

Bereits zum dritten Mal hat das Fitness- und Gesundheitsstudio Medi-Sports aus Gescher im Dezember eine Adventskalender-Aktion für Herzensträume e.V. gestartet. Dabei war täglich ein von örtlichen und Stadtlohner Geschäftsleuten gestifteter Sachpreis zu gewinnen.

Den Erlös in Höhe von 463,05 Euro übergab Medi-Sports-Chef Mark Höing (r.) jetzt an Stephan Kallaus (l.), Vorsitzender von "Herzensträume e.V.". Seit elf Jahren hat sich dieser Verein auf die Fahne geschrieben, schwer kranken Kindern einen Traum zu erfüllen und ihnen somit die Kraft zum Siegen zu geben.
"Es ist wirklich toll, was Mark und sein Team immer wieder auf die Beine stellen. Bereits im letzten Jahr durften wir über 300 Euro entgegen nehmen und diese Summe wurde von uns für den Traum des vierjährigen Cody eingesetzt. Der an Leukämie erkrankte Junge wollte nach zweieinhalb Jahren seinen in Amerika lebenden Vater wiedersehen. Dank Medi-Sports konnten wir Cody und seine Mutter nach New York fliegen und somit für ein Wiedersehen sorgen.

Wir bedanken uns nicht nur bei Medi-Sports, sondern auch bei den Sponsoren und natürlich besonders bei den Mitgliedern, denn die haben schließlich die Lose gekauft und dafür gesorgt, dass so eine tolle Summe zusammen gekommen ist", so Kallaus

Foto: Kortbus

Newsübersicht

ÖFFNUNGSZEITEN

MO bis FR
09.00 - 21.00 Uhr

SA und SO
10.00 - 14.00 Uhr